Referenzen

Zufriedene Kunden sind glückliche Kunden. Frei nach diesem Motto stehen Ihre Wünsche im Mittelpunkt. Hier finden Sie ein paar Beispiele, was bei einigen Fahrzeugen codiert wurde.

Weil wir öfters Anfragen bekommen, ob es möglich ist, das Handy im Auto 1:1 zu spiegeln: Ja grundsätzlich schon, allerdings müssen alle betroffenen Hardwarekomponenten diese Funktion unterstützen. Notwendig dafür ist
- Radio / Navigationssystem, welches DVD / Videos abspielen kann (im Volkswagenkonzern wäre das zb. das Discover Pro)
- Mirror Link...

Da dieser T-Roc serienmäßig die große Vorfeldkamera verbaut hatte, konnte die Verkehrszeichenerkennung rein softwaremäßig freigeschalten werden. Sie funktioniert ohne Einschränkungen, als wäre sie von Werk aus dazu bestellt worden.
Zusätzlich wurden kleinere Gimmiks dazu codiert wie permanent leuchtende Rücklichter, sodass auch am Tag eine gute...

Da dieser neue Audi A5 F5 die große Vorfeldkamera an Bord hatte, jedoch bei der Neuwagenbestellung die Verkehrszeichenerkennung nicht angekreuzt wurde, konnte ihm diese nachträglich freigeschaltet werden.

So sieht das Zeigerwischen beim neuen Audi A6 (4K) aus. Bei diesem Modell haben wir außerdem die Rückleuchten zum Tagfahrlicht codiert. Das die Rückleuchten nun immer leuchten erhöht nicht nur die Sicherheit, sondern sieht auch gut aus. Die Video in Motion (DVD auch während der Fahrt) wurde ebenfalls freigeschaltet - dies ist nun bei fast allen...

Die Freischaltung der nachträglich verbauten Rückfahrkamera wurde bei diesem Audi A4 8W erfolgreich durchgeführt. Alles funktioniert, als wäre die Kamera von Werk aus verbaut worden.

Bei diesem Audi A3 8V wurden US Blinker auf eine ganz besondere Art programmiert: Es lässt sich mit dem Tagfahrlicht Button selbstständig im "Car" Menü ein-/ausschalten. Wie anhand der Bilder zu erkennen ist, leuchten die Blinker nur, wenn das Tagfahrlicht ausgeschaltet ist. Bei aktiviertem Tagfahrlicht hingegen leuchtet alles wieder...

Bei diesem Golf 7 R wurde das US Standlicht codiert (nur in Position Standlicht). Somit leuchtet es in der "0-er Stufe", "Auto-Stufe" und beim Abblendlicht NICHT mit kann lediglich für Showzwecke zugeschalten werden.
Zusätzlich wurde folgendes programmiert:- Beifahrerspiegelabsenkung (der Seitenspiegel klappt autmatisch beim Rückwärtsgang runter)-...

Bei diesem Audi A4 B7 wurde das FIS (FahrerInformationsZentrum) freigeschaltet. Wo vorher nur die Reichweite ablesbar, gibt es nun zwei Ebenen, die eine Fülle an zusätzlichen Informationen bereitstellen: